Das arbeitsgerichtliche Verfahren in der Praxis

Zahiragic Karin

Buch

160 Seiten, 1. Auflage, 17.10.2017

Linde, ISBN 978-3-7073-3738-9

kartoniert, 15 x 22 cm

34.00001

34,00 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten

Lieferzeit 1 Woche

Das arbeitsgerichtliche Verfahren in der Praxis

Zahiragic Karin

Von Ausbildungskostenrückersatz bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses: Was Sie bei gerichtlichen Auseinandersetzungen zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern beachten müssen, erfahren Sie in ”Das arbeitsgerichtliche Verfahren in der Praxis“.

Arbeitsgerichtliche Verfahren spielen im juristischen Alltag eine große Rolle. Dieses Buch unterstützt Sie beim Einstieg in diese Materie und beleuchtet die arbeitsrechtlichen Problembereiche zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern aus materieller und verfahrensrechtlicher Sicht mit zahlreichen Musterbeispielen und Übersichten.

Ein erster Teil informiert Sie über die Besonderheiten des arbeitsgerichtlichen Verfahrens erster Instanz und des Rechtsmittelverfahrens. Der zweite Teil behandelt folgende arbeitsrechtlichen Themengebiete:


  • Konkurrenzklausel

  • Ausbildungskostenrückersatz

  • Abgrenzung zwischen Arbeitsvertrag, Werkvertrag und freiem Dienstvertrag

  • Betriebsübergang

  • Pflegefreistellung

  • Urlaub

  • Haftung

  • Diskriminierung

  • Entgeltfortzahlung

  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Das Buch eignet sich auch ideal als Einstieg in die Materie für Studierende und Praktiker.



Karin Zahiragic

Seit 2016 Rechtsanwältin in Wien. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Arbeits- und Sozialrecht, Zivilrecht, Strafrecht, Verwaltungsrecht und Insolvenzrecht.

Das arbeitsgerichtliche Verfahren in der Praxis

AutorInnen: Zahiragic Karin

Verlag: Linde

ISBN: 978-3-7073-3738-9

Erscheinung: 17.10.2017

Auflage: 1. Auflage

Produktart: Buch

Seiten: 160

Einband: kartoniert

Format: 15 x 22 cm