Ich arbeite immer noch in einem Irrenhaus

Neue Geschichten aus dem Büroalltag

Wehrle Martin

Buch

320 Seiten, 08.08.2014

Ullstein, ISBN 978-3-548-37530-4

kartoniert, 19,0 x 12,0 cm

9.29995

9,30 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten

Lieferzeit 1 Woche

Ich arbeite immer noch in einem Irrenhaus

Neue Geschichten aus dem Büroalltag

Wehrle Martin

Martin Wehrle ist erneut dem Irrsinn in deutschen Firmen auf der Spur. In deutschen Betrieben herrschen unverändert haarsträubende Zustände: Die eine Firma verheimlicht ihren Mitarbeitern eine Bombendrohung; die nächste verschickt ihre Kündigungen im selben Umschlag wie die Weihnachtspost. Martin Wehrle hat nach Ich arbeite in einem Irrenhaus Tausende von Rückmeldungen bekommen. Der erste Band hat durch einige Schlüssellöcher gelugt – der zweite Band bringt den wahren Irrsinn ans Licht.

Martin Wehrle war Führungskraft in einem Konzern, ehe seine Erfolgsstory als Karrierecoach begann. Heute berät er Mitarbeiter aller DAX-Konzerne und gehört zu den meistzitierten Coaching- und Karriere-Experten in Deutschland. Seine Bücher sind Bestseller und wurden in sieben Sprachen übersetzt. An seiner Hamburger Karriereberater-Akademie leitet Martin Wehrle den ersten Ausbildungsgang zum Karrierecoach im deutschsprachigen Raum.

Dirk Meissner denkt und arbeitet als freier Cartoonist überwiegend für die Wirtschaftspresse. 1995 gewann er den Karikaturenwettbewerb der Frankfurter Rundschau. Seit 2001 Teilnahme an nationalen und internationalen Cartoonausstellungen. 2002 Diploma of Excellence for the Cartoon.

Ich arbeite immer noch in einem Irrenhaus

Neue Geschichten aus dem Büroalltag

AutorInnen: Wehrle Martin

Verlag: Ullstein

ISBN: 978-3-548-37530-4

Erscheinung: 08.08.2014

Produktart: Buch

Seiten: 320

Einband: kartoniert

Format: 19,0 x 12,0 cm