Trauma und Burnout in helfenden Berufen

ISBN 978-3-7091-1243-4

29.98996

29,99 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Tage

Trauma und Burnout in helfenden Berufen

Erkennen, Vorbeugen, Behandeln - Methoden, Strategien und Skills
Sendera, Alice; Sendera, Martina

Angehörige helfender Berufe wie Psychotherapeuten, Ärzte, Feuerwehrleute, Pflegekräfte oder Sozialarbeiter sind besonders gefährdet, eine Posttraumatische Belastungsstörung, ein Stress- oder Burnout-Syndrom zu entwickeln. Speziell auf die therapeutische Arbeit mit Angehörigen dieser Berufe zugeschnitten, stellen die Autorinnen die theoretischen Grundlagen dar, sie erläutern Trauma-Prophylaxe-Strategien sowie Methoden der Dialektisch-Behavioralen Therapie und anderer traumaspezifischer Therapieansätze. Mit Flashcards und anschaulichen Interviews.

Autorinnen

Mag. Dr. Alice Sendera, Pädagogin, Psychologin und Psychotherapeutin (Verhaltenstherapeutin), Zusatzausbildungen in Klinischer Hypnose und Dialektisch Behavioraler Therapie (DBT), Leitung von Fortbildungsveranstaltungen und Weiterbildungsgruppen für ÄrztInnen, PsychotherapeutInnen, PsychologInnen und psychiatrisches Pflegepersonal, wissenschaftliche Tätigkeit, Leitung von störungsspezifischen Skills-Trainingsgruppen für PatientInnen im ambulanten und stationären Bereich, Dipl. Traumatherapeutin

Dr. Martina Sendera, Ärztin für Allgemeinmedizin, ÖAK-Diplom für Psychosoziale, Psychosomatische und Psychotherapeutische Medizin, Master der Universität Krems für Integrative Gestalttherapie, ÖAK-Diplom für Kurortemedizin, Weiterbildung in der Dialektisch Behavioralen Therapie (DBT), Leitung von  störungsspezifischen Skills-Trainingsgruppen

Paperback, 217 Seiten
Springer Wien, 07.12.2012 1. Auflage
ISBN 978-3-7091-1243-4

Trauma und Burnout in helfenden Berufen

ISBN: 978-3-7091-1243-4