Psychische Erkrankungen und Invalidität

Endbericht der 2. Arbeitsgruppe zur Neugestaltung des Invaliditätsrechts

Hrsg.: Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

Buch

328 Seiten, 1. Auflage, 09.09.2014

Reihe: Sozialpolitische Studienreihe 16

ÖGB-Verlag, ISBN 978-3-99046-094-8

kartoniert, 21,0 x 14,8 cm

24.00002

24,00 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Tage

Psychische Erkrankungen und Invalidität

Endbericht der 2. Arbeitsgruppe zur Neugestaltung des Invaliditätsrechts

Hrsg.: Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

Psychische Erkrankungen gewinnen als Ursache für ein frühzeitiges Ausscheiden aus dem Arbeitsleben zunehmend an Bedeutung – und somit auch die Bereiche Prävention und Rehabilitation bei psychischen Erkrankungen. Das Sozialministerium initiierte daher 2012 ein groß angelegtes Arbeitsprojekt unter Einbeziehung möglichst aller relevanten Stakeholder, um das Thema einer generellen Problemaufbereitung zuzuführen. In Arbeitsgruppen wurden Problembereiche und Handlungsfelder identifiziert und Weiterentwicklungs- bzw. Verbesserungsmöglichkeiten erarbeitet. Die vorliegende Publikation orientiert sich am Arbeitsprozess des Projekts „Invalidität im Wandel 2 – Psychische Erkrankungen und Invalidität“ und bietet zunächst einen Überblick über Klassifikation und Verbreitung psychischer Erkrankungen, volkswirtschaftliche Kosten und die aktuelle sozialrechtliche Situation. Weiters werden die Themen Prävention, Rehabilitation, Begutachtungsverfahren und Pensionierung beleuchtet. Schließlich werden die Handlungsfelder und Problembereiche präsentiert, die von den Arbeitsgruppen identifiziert wurden, sowie jene Empfehlungen an die Politik bzw. an bestimmte Institutionen, die als akkordiertes Ergebnis des Projekts vorliegen. Ein Überblick über Projektorganisation und -ablauf rundet die Publikation ab.

Sämtliche Daten der Sozialpolitischen Studienreihe werden durch das Sozialministerium unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-SA zur Verfügung gestellt. Hier geht´s zu allen Bänden: http://www.studienreihe.at/

Psychische Erkrankungen und Invalidität

Endbericht der 2. Arbeitsgruppe zur Neugestaltung des Invaliditätsrechts

Hrsg.: Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

Verlag: ÖGB-Verlag

ISBN: 978-3-99046-094-8

Erscheinung: 09.09.2014

Auflage: 1. Auflage

Reihe: Sozialpolitische Studienreihe

Bandnummer: 16

Produktart: Buch

Seiten: 328

Einband: kartoniert

Format: 21,0 x 14,8 cm

Kunden kauften auch

Intergenerationelle Lebensqualität. Diversität zwischen Stadt und Land.

Intergenerationelle Lebensqualität. Diversität zwischen Stadt und Land.

Amann Anton , Bischof Christian, Salmhofer Andreas

20,00 EUR

Überblick über Arbeitsbedingungen in Österreich: Follow-up-Studie

Überblick über Arbeitsbedingungen in Österreich: Follow-up-Studie

Studie der Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt (FORBA) im Auftrag des BMASK

Eichmann Hubert, Saupe Bernhard

28,00 EUR

Mutterschutzgesetz und Väter-Karenzgesetz

Mutterschutzgesetz und Väter-Karenzgesetz

Burger-Ehrnhofer Karin, Schrittwieser Bettina, Thomasberger Martina

69,00 EUR

Das könnte Sie auch interessieren

Finanzierung der Pflegevorsorge

Finanzierung der Pflegevorsorge

Mühlberger Ulrike ua.

23,00 EUR

Soziale Lage älterer Menschen in Österreich

Soziale Lage älterer Menschen in Österreich

Eiffe Franz Ferdinand ua.

27,00 EUR