Rosa Jochmann

Duma Veronika

Buch

478 Seiten, 1. Auflage, 27.06.2019

Abbildungen: 42

Reihe: Zeitgeschichte

ÖGB Verlag, ISBN 978-3-99046-319-2

kartoniert, 17 x 24 cm

36.00003

36,00 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Tage

Rosa Jochmann

Duma Veronika

Rosa Jochmann (1901-1994) war in Österreich, aber auch über die Landesgrenzen hinaus, eine prominente Person des öffentlichen Lebens. Sie war als "Grande Dame" der Sozialdemokratie, als Zeitzeugin, als ehemalige Widerstandskämpferin und als Überlebende des NS-Frauenkonzentrationslagers Ravensbrück bekannt. Zeit ihres Lebens engagierte sie sich für den Kampf gegen Faschismus, Antisemitismus und Rassismus. Diese erste umfassende Biographie verortet Rosa Jochmann in der österreichischen Geschichte und damit zugleich in den gesellschaftspolitischen Entwicklungen des 20. Jahrhunderts aus geschlechtshistorischer Perspektive. Die Arbeit blickt auf Jochmanns politisches Frauen- und Freundinnennetzwerk sowie auf ihre Rolle als Politikerin und Zeitzeugin. Rosa Jochmann ist mehr als nur eine historische Figur. Ihr Leben ist zugleich eine Mahnung für die Notwendigkeit des demokratischen und sozialen Engagements für eine gerechtere und solidarische Welt.

Dr. Veronika Duma, Historikerin

Rosa Jochmann

AutorInnen: Duma Veronika

Verlag: ÖGB Verlag

ISBN: 978-3-99046-319-2

Erscheinung: 27.06.2019

Auflage: 1. Auflage

Reihe: Zeitgeschichte

Produktart: Buch

Seiten: 478

Abbildungen: 42

Einband: kartoniert

Format: 17 x 24 cm

Das könnte Sie auch interessieren

Tramway Geschichte(n)

Tramway Geschichte(n)

Walter Farthofer

29,90 EUR

Das Überleben hat gelohnt

Das Überleben hat gelohnt

Stern Walter

29,90 EUR

Oktoberstreik

Oktoberstreik

Autengruber Peter, Mugrauer Manfred

29,90 EUR

Kunden kauften auch

Niemals vergessen!

Niemals vergessen!

70 Jahre Bund sozialdemokratischer FreiheitskämpferInnen, Opfer des Faschismus und aktiver AntifaschistInnen

Netzl Gerald

29,90 EUR