Der Sozialpolitiker Karl Maisel

Steiner Guenther

Buch

228 Seiten, Neuausgabe, 15.03.2012

Reihe: Zeitgeschichte

ÖGB-Verlag, ISBN 978-3-7035-1547-7

Paperback, 23,7 x 16,5 cm

36.00003

36,00 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Tage

Der Sozialpolitiker Karl Maisel

Steiner Guenther

Als Sozialdemokrat und Gewerkschafter, als Regierungsmitglied und schließlich als Präsident der Arbeiterkammer steht Karl Maisel für die Erfolgsgeschichte der Zweiten Republik. Er prägte ein wichtiges, einfür die Anfänge der Zweiten Republik entscheidendes Politikfeld: die Sozialpolitik. Er war der Minister des ASVG. In seiner Amtszeit einigten sich die Sozialpartner auf die gesetzliche Grundlage des sich entwickelnden Sozial- und Wohlfahrtsstaates.


Herausgeber
Dr. Guenther Steiner, Historiker, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Konfliktforschung in Wien.

Der Sozialpolitiker Karl Maisel

AutorInnen: Steiner Guenther

Verlag: ÖGB-Verlag

ISBN: 978-3-7035-1547-7

Erscheinung: 15.03.2012

Auflage: Neuausgabe

Reihe: Zeitgeschichte

Produktart: Buch

Seiten: 228

Einband: Paperback

Format: 23,7 x 16,5 cm

Kunden kauften auch

"... aus Almosenempfängern anspruchsberechtigte Bürger zu machen."

Sozialminister Anton Proksch und die österreichische Sozialversicherung

Steiner Guenther

36,00 EUR

Das könnte Sie auch interessieren