Fehlzeiten-Report 2019

Digitalisierung - gesundes Arbeiten ermöglichen

Bernhard Badura; Antje Ducki; Helmut Schröder; Joachim Klose; Markus Meyer

Buch

803 Seiten, 1. Aufl. 2019, 16.09.2019

Springer Berlin, ISBN 978-3-662-59043-0

Softcover, 24.00 cm x 16.00 cm

61.69999

61,70 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten

Lieferzeit 1 Woche

Fehlzeiten-Report 2019

Digitalisierung - gesundes Arbeiten ermöglichen

Bernhard Badura; Antje Ducki; Helmut Schröder; Joachim Klose; Markus Meyer

Der Fehlzeiten-Report, der jährlich als Buch erscheint, informiert umfassend über die Struktur und Entwicklung des Krankenstandes der Beschäftigten in der deutschen Wirtschaft und beleuchtet dabei detailliert einzelne Branchen. Der vorliegende Fehlzeiten-Report zeigt Facetten des Themas „Digitalisierung – gesundes Arbeiten ermöglichen“ aus gesellschaftlicher, unternehmerischer und individueller Perspektive auf. Neben Praxisbeispielen werden auch digitale Anwendungen, die im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements zum Einsatz kommen können, vorgestellt. 26 Fachbeiträge diskutieren u. a. folgende Fragen: Welche Chancen und Risiken ergeben sich durch die Digitalisierung für die Arbeitswelt und für die Gesundheit der Beschäftigten? Wie kann entgrenztes Arbeiten gesundheitsgerecht gestaltet werden? Welche Herausforderungen und Chancen ergeben sich zukünftig für das Betriebliche Gesundheitsmanagement?Darüber hinaus ist der Report durch umfassende Daten und Analysen ein wertvoller Ratgeber für alle, die Verantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Unternehmen tragen.





Fehlzeiten-Report 2019

Digitalisierung - gesundes Arbeiten ermöglichen

AutorInnen: Bernhard Badura; Antje Ducki; Helmut Schröder; Joachim Klose; Markus Meyer

Verlag: Springer Berlin

ISBN: 978-3-662-59043-0

Erscheinung: 16.09.2019

Auflage: 1. Aufl. 2019

Produktart: Buch

Seiten: 803

Einband: Softcover

Format: 24.00 cm x 16.00 cm