Rechts- und Verfassungsgeschichte

Hrsg.: Arbeitsgemeinschaft Österreichische Rechtsgeschichte

Buch

408 Seiten, 3. Auflage, 22.10.2014

Facultas, ISBN 978-3-7089-1175-5

kartoniert, 28,0 x 21,0 cm

38.99995

39,00 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Tage

Rechts- und Verfassungsgeschichte

Hrsg.: Arbeitsgemeinschaft Österreichische Rechtsgeschichte

Rechtsgeschichte dient dem besseren Verständnis sowohl der konkreten Rechtsordnung als auch des Rechts im Allgemeinen. Jede Rechtsordnung ist historisch gewachsen. Doch selbst in der praktischen Rechtsanwendung kommt man kaum an geschichtlichen Aspekten des Rechts vorbei: So gehört die historische Auslegung zu den gängigen rechtswissenschaftlichen Methoden; die Kenntnis der Entstehungsbedingungen einer Norm ist Voraussetzung für rechtspolitische Überlegungen und legistische Weiterentwicklung.

Inhaltlich wurde die 2. Auflage wesentlich erweitert: Eine Einleitung, die Einbeziehung der bislang fehlenden Strafrechtsgeschichte, diverse Karten und eine Zeittafel ergänzen die Darstellung. Ein umfangreiches Sachregister und ein mit Lebensdaten versehenes Personenregister erleichtern nun das Nachschlagen.

Rechts- und Verfassungsgeschichte

Hrsg.: Arbeitsgemeinschaft Österreichische Rechtsgeschichte

Verlag: Facultas

ISBN: 978-3-7089-1175-5

Erscheinung: 22.10.2014

Auflage: 3. Auflage

Produktart: Buch

Seiten: 408

Einband: kartoniert

Format: 28,0 x 21,0 cm